Hotel Elba e Residence dei Fiori

Diving und Schnorcheln

Wunderschöne Meeresböden mit einer wunderbaren Welt inmitten im größten Meerespark Europas.

Die Insel Elba ist von kristallklarem und warmen Wasser umgeben, ideal, um aufgetauchte Felsen zu entdecken, farbenfrohe Wände, natürliche Grotten und antike Schiffswracks, die auch von der Meeresoberfläche aus zugänglich und sichtbar sind – Sie brauchen nur eine Taucherbrille!!!

Die Meeresböden rund um die Insel Elba sind wirklich faszinierend, voller Leben zahlreicher Fischarten wie grossen Zackenbarschen, Schwärmen von Barschen, Seeaalen, Tintenfischen und übervorsichtigen Langusten, die hier ein ideales Umfeld finden.

Mit ein wenig Glück können Sie auch Delphine erkennen, die von einem Wallfahrtsort für alle Walfische geschützt werden…. In größerer Tiefe für die anspruchsvolleren Taucher schenkt Ihnen das Meer ein Blick auf kostbare und atemberaubende Korallen…

Es gibt Tauchschulen mit geprüften Fachleuten, die Sie bei den schönsten und atemberaubendsten Tauchgängen begleiten, für Experten wie auch Anfänger, die zum ersten Mal in die marine Welt eintauchen…und warum nicht? Warum nicht zum ersten Mal auf Elba?

Für die Punkte größten Interessens: die kleinen Inseln Corbelli entlang des Berges Monte Calamita; die Formiche della Zanca, Felsen beim Kap von Sant’Andrea, und der Felsen Scoglio dell’Ogliera beim Strand von Pomonte entlang des Berges Monte Capanne; der Felsen Scoglietto nördlich von Portoferraio mit einer Statue von Christus im Meer; die Unterwelt entlang des Kaps Vita und die Grotten Grotte alle Coralline beim Kap Capo di Fonza.

Nützliche Link:

  • Marina di Campo Diving: Diving Center in  Marina di Campo, Tauchkurse – Tauchen mit Führern auch auf der Insel Pianosa

Book now